Neu & Aktuell

Lederproduktion

  • Mein Gastbeitrag bei Greendelicious.

    mehr >>

Puma Prototyp

  • Sportschuhhersteller
    zeigt Schuh aus Pinatex (TM)

    mehr >>

Ananas-Leder

  • Neu: Pintatex (TM),
    ein Cradle to Cradle Material

    mehr >>

Nachhaltigkeit

Puma Prototyp

Der Sportschuhhersteller stellt ein erstes Modell aus Ananasleder vor.

Nachdem im Dezember 2014 am Royal College of Arts in London das revolutionäre Material Pinatex (TM) vorgestellt wurde, konnte direkt auch ein erstes Schuhmodell von Puma begutachtet werden. Ganzen Text lesen >>

Ananas-Leder

Pinatex (TM) als neues C2C-Material auch für die Schuhproduktion.

Erst vor gut einem halben Jahr, im Dezember 2014, wurde am Royal College of Arts in London eine Weltneuheit vorgestellt: Pinatex (TM), ein lederähnliches Material, dass aus der Faser der Ananaspflanze gewonnen wird und das auch für die Schuhproduktion eingesetzt werden kann.  Ganzen Text lesen >>

Alina Schürfeld

Schuhe für Meinungsmacherinnen.

Nachhaltige Schuhe sind nach wie vor rar, die Sachverhalte komplex. Nur wenige wagen sich an das Thema heran. Eine davon ist die Hamburger Designerin Alina Schürfeld: 2009 brachte sie ihre erste eigene Schuhkollektion auf den Markt, die nicht nur ökologisch produziert, sondern auch äußerst attraktiv ist. Alina Schürfeld im Interview mit GET CHANGED!
Ganzen Text lesen >>

Ökologische Schuhproduktion

Was sind Fairness-Kriterien?

Als VerbraucherInnen möchten wir anhand von festgelegten Kennzeichen oder Eigenschaften eine umweltfreundliche Herstellung kontrollieren können. Es stellt sich jedoch aufgrund der Vielzahl der eingesetzten Materialien in der Schuhproduktion heraus, dass die Festlegung von solchen Merkmalen schwierig und umfassend (noch) nicht möglich ist. Ganzen Text lesen >>

Roger Vivier

Der König unter den Schuhdesignern.

Ende November 2014 besuchte ich das Deutsche Schuhmuseum in Offenbach – um mir die Ausstellung des französischen Schuhdesigners Roger Vivier mit seinen Modellen der 30er Jahre bis zu Schuhen der heutigen Zeit anzuschauen.  Ganzen Text lesen >>

COMAKE Shoes – So wird ein Schuh draus!

Schritt für Schritt bewusster Konsum.

COMAKE SHOES sind umweltfreundliche und fair produzierte Schuhe aus Weimar/ Deutschland, die jede,r selbst fertigen und reparieren kann. Mit den Schuhen gehen die Gründer Andreas Sonnefeld und Marcus Slomczyk einen neuen und transparenten Weg der Schuhherstellung, um eine echte Alternative zu schnelllebigen Modetrends, billiger Massenproduktion und nicht reparierbaren Wegwerftretern zu bieten. Ganzen Text lesen >>

Alle Kühe fressen Gras!

Ein Test zu lederbezogenem Fachwissen in Zürich, Berlin und Hamburg.

Wie gut ist Fachpersonal in Schuhläden im Jahr 2014 in Bezug auf pflanzliche Gerbung von Leder informiert? Dies interessiert mich schon allein deshalb, weil ich persönlich immer wieder auf der Suche nach alternativ (nicht chrom-) gegerbten Lederschuhen bin. Nur bin zumindest ich (noch?) nicht in der Lage, die pflanzliche Gerbung einer Tierhaut mit dem blossen Auge zu erkennen – ich muss also fragen.

Ganzen Text lesen >>

Laidback London

Sohlen aus Autoreifen.

Über eine Zeitschrift erfuhr ich von dem Label Laidback London, das angeblich nachhaltig in Afrika Schuhe produziert. Als ich im Sommer in Zürich bei Pasito Sandalen von Laidback London fand, war ich begeistert – weil die Schuhe zudem noch wunderschön und mit vielen Details versehen sind. Jedoch schon am Tag nach dem Kauf kamen mir Zweifel an der ökologischen Produktion.  Ganzen Text lesen >>

MICAM – ökologisch?

Widmet die Messe einer sauberen Schuhproduktion Aufmerksamkeit?

Vom 03. – 05. März 2014 war ich auf der wohl weltweit grössten Schuhmesse theMICAM in Mailand und habe nach ökologisch hergestellten Labeln Ausschau gehalten. Interessant: auf meine vorgängige Anfrage bei der Messeorganisation hin, ob es einen speziellen Hallensektor für umweltfreundlich produzierte Schuhe gäbe, sagte man mir: nein. Aussteller seien zwar vorhanden, jedoch auch nirgendwo gebündelt gelistet. Ich machte mich auf die Suche.  Ganzen Text lesen >>